Voce Libera – Befreite Stimmen Sologesangskurs

DO, 29.6. ab 10:00 Uhr bis SO, 2.7.17 um 11 Uhr

icons-fortbildung-vocal

Zielgruppe:
ambitionierte Sänger/-innen vom Laien bis zum Profi, Kirchenmusiker/-innen, Chorleiter/-innen, Chorsänger/-innen und alle, die an solistischer Literatur arbeiten wollen (genreübergreifend von Klassik bis Musical)

Beschreibung:
Der Kurs wendet sich an Sängerinnen und Sänger, die durch funktionales Stimmtraining, musikalische Arbeit an Literatur mit Korrepetitor und Gesangslehrer und täglichem Vorsingtraining auf das Abschlusskonzert am Ende des Kurses hinarbeiten möchten. Bei mehr als 14 Anmeldungen wählen die Dozenten anhand des eingereichten Bewerbungsbogens die Teilnehmer für den Kurs aus (Tonträger sind nicht erforderlich).
Von Donnerstag bis Samstag erhält jede/r Teilnehmer/-in am Stück täglich 60 Minuten Einzelunterricht – davon 20 Min. funktionales Stimmtraining, 20 Min. am Klavier begleitete Arbeit an Gesangsliteratur und 20 Min. musikalische Arbeit mit dem Korrepetitor. Abends gibt es ein Vorsingen und am Samstagabend ein Abschlusskonzert.
Der Kurs endet am Sonntag mit einer Feedbackrunde nach dem Frühstück (www.voce-libera.de).

Dozenten: Heidrun Göttsche (Diplom-Gesangslehrerin), Thomas Maxeiner (Diplom-Gesangslehrer), Martina Graf (Korrepetition) und Dagmar Steffens (Korrepetition)

Gebühren: 360 € zzgl. Übernachtungs- und Verpflegungskosten 150 € Erwachsene und 93 € Schüler/Studenten, passive Teilnahme 60 € (Tagespass 20 €)

Anmeldeschluss: 1. Mai 2017

[Zur Anmeldung]

[Zurück zur Übersicht]

Voce Libera – Befreite Stimmen Sologesangskurs
Markiert in: