Workshop mit The Real Group

SA, 8.4. bis SO, 9.4.17

icons-fortbildung-vocal

Zielgruppe:
A-cappella-Ensembles
Sänger_innen
Chorsänger_innen
Chorleiter von Jazz- und Popchören

Beschreibung:
In diesem zweitägigen Workshop für einzelne Sänger_innen und A-cappella-Ensembles gestalten die Mitglieder der Real Group verschiedene Sessions mit Themen zur Weiterentwicklung der eigenen Musikalität als Sänger_in im Vokal- Ensemble oder Chor.

In spannenden und abwechslungsreichen Übungen wird die Aufmerksamkeit auf das gemeinsame Hinhören, die Intonation und die Dynamik gelenkt. Es wird mit Rhythmen und Grooves experimentiert, ein Song ohne Noten und Stift arrangiert, und die Bühnenpräsenz an Beispielen fröhlich ausprobiert. Zudem bietet die Real Group Einblicke in ihre eigene Proben- und Bühnenarbeit.

Mit ihrer 30-jährigen Bühnenerfahrung können die Mitglieder der Real Group wertvolle Unterstützung und hilfreiche Tipps für die musikalische Entwicklung anbieten. Und natürlich ist der Workshop eine gute Gelegenheit, neue Sänger_innen kennenzulernen und gemeinsam zu klingen und zu grooven.

Workshop-Sprache:
Morten Vinther – deutsch und englisch
The Real Group – englisch

Dozentenkonzert:
Freitag, 7. April um 19 Uhr The Real Group mit dem Landesjugendjazzorchester Hessen

Teilnehmerkonzert:
Sonntag, 9. April um 17 Uhr

Dozenten:
The Real Group ist ein 1984 in Stockholm gegründetes A-cappella-Quintett, so benannt zu Ehren der Jazz-Standards-Sammlung The Real Book. Die Formation zählt zu den erfolgreichsten und international bekanntesten Musikgruppen Schwedens. Website: www.therealgroup.se

Die Mitglieder des Ensembles sind: Emma Nilsdotter (Sopran), Lisa Östergren (Alt), Anders Edenroth (Alt), Morten Vinther (Bariton) und Jānis Strazdiņš (Bass)

Gebühren:
werden in Kürze bekanntgegeben

Veranstalter:
Landesmusikakademie Hessen

Anmeldeschluss: 10. Februar 2017

[Zur Anmeldung]

[Zurück zur Übersicht]

Workshop mit The Real Group
Markiert in: