Gregorianika

Samstag, 2. Dezember 2017 | 20:00 Uhr | Konzertsaal

Gregorianika
Gregorianika
Stimmen der Stille

Der Titel „Stimmen der Stille“ lässt bereits erahnen, dass neben den atemberaubenden Stimmen auch der typisch mediative Charakter der Gregorianik nicht zu kurz kommen wird.

Das Programm besteht neben den gregorianischen „Klassikern“, wie Ameno und Mönchsgebet, aus einer Sammlung ihrer bekanntesten Eigenkompositionen. Das Publikum darf sich auf Titel wie „Ora et labora“, „Knight in Shining Armour“ und „Ein Lied für die Welt“ freuen. Ferner hält der Chor noch einige ungehörte Überraschungen für seine Fans bereit.

Eintritt: VVK 19€ / AK 23€

Gregorianika