Irish Folk Music – Irish Guitar Workshop & Friends

Fr., 16. Nov. – So., 18 Nov. 2018

icons-fortbildung-instrumental
ZIELGRUPPE
Erwachsene Laienmusiker, die Lust auf irische Folklore haben.
Voraussetzung für Gitarristen: Kenntnisse einfachen Akkordspiels, Grundkenntnisse im Melodiespiel; TABs- und Notenkenntnisse sind erwünscht, aber nicht Bedingung. Gespielt wird in der Standardstimmung. SpielerInnen anderer in der irischen Musik gebräuchlichen Melodieinstrumente (Flöte, Geige, Mandoline, Harfe, Dudelsack, etc.) sind auch herzlich willkommen! Einfache Notenkenntnisse wären hierbei hilfreich.

BESCHREIBUNG
Ob Jigs und Reels, Polkas und Märsche, gefühlvolle Balladen oder Kompositionen des blinden Harfenspielers Turlough O-Carolan – der Dozent zeigt den Teilnehmenden, wie sie irische Tunes mit wenig Aufwand, aber mit viel Spaß, in der Gruppe spielen und arrangieren können. Im leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrad stehen vor allem das gemeinsame Spiel, die Freude am Neuentdecken und entspanntes Lernen neuer Stücke im Vordergrund.
Neben dem Musizieren der zeitlos schönen Musik findet auch der Austausch von Informationen rund um die grüne Insel Irland Platz.

Dieses Fortbildungsangebot wurde von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz unter der Angebotsnummer LA-01791803 akkreditiert.

DOZENT
Patrick Steinbach, irisch stämmiger Gitarrist und Autor beim Fachmagazin AKUSTIK GITARRE
www.patrick-steinbach.de

VERANSTALTER
Landesmusikakademie Hessen

Kursbeginn:  16. Nov. 2018 | 18:00 Uhr
Kursende:  18. Nov. 2018 | 13:30 Uhr (nach dem Mittagessen)
Gebühren:  125 €, zzgl. Übernachtung/Verpflegung 100 € Erw. und 62 € Sch./Stud.
Anmeldeschluss:  31. Okt. 2018
Anmeldung:  www.lmah.de/anmeldung

[Zurück zur Übersicht]

Irish Folk Music – Irish Guitar Workshop & Friends
Markiert in: