Kinderorchester-Konzerte

Kinderorchesterkonzert 2014
Kinderorchester-Konzert 2014

In Kooperationen mit dem Staatlichen Schulamt Gießen und Vogelsberg sowie dem Staatlichen Schulamt Fulda bietet die Landesmusikakademie Hessen gemeinsam mit der Kammerphilharmonie Frankfurt moderierte Schülerkonzerte an:

2011:  „Die Jahreszeiten“ (Herbst und Winter) von Antonio Vivaldi
2012: „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens
2013: „Konzert für Marimba und Streichorchester“ von Ney Rosauro
2014: „Impressionistische Klänge“ mit Werken von Edvard Grieg, Georg Friedrich Händel, Maurice Ravel und Georges Bizet
2015: Karneval der Tiere
2016: Ein mal zwei macht vier, und drei macht neun – Ein musikalisches Abenteuer mit Felix Waldhorn zum Mitfiebern

Das Orchester: Die Kammerphilharmonie Frankfurt (www.kammerphilharmonie-frankfurt.de) ist ein überregionales Kammerorchester mit Sitz in Frankfurt. Es handelt sich nicht nur um ein hochengagiertes, sondern auch ein junges Orchester, dessen Musiker zwischen 20 und 27 Jahre alt sind.

Fortbildungsveranstaltung: Die Lehrkräfte erhalten Unterrichtmaterial zum Konzert, das ihren Musikunterricht unterstützt und sie in die Lage versetzt die Kinder gezielt auf das interaktive Konzert vorzubereiten. Die Fortbildungsveranstaltung wird vom Landesschulamt akkreditiert.

Konzert: Am Konzerttag selbst lernen die Schülerinnen und Schüler einen richtigen Konzertsaal und ein richtiges Orchester kennen. Besonders beliebt sind die Mitmachaktionen, die das junge Publikum im Konzert ein Stück weit zu aktiv Mitmusizierenden macht.

Bei den Fahrtkosten werden die Schulen unterstützt von:

logo-Volksbank
Volksbank Lauterbach-Schlitz eG

Sind Sie Lehrer/Lehrerin und möchten die Konzerte auch in Ihre Region bringen. Melden Sie sich bei uns unter 06642 9113 0 oder info@lmah.de