Tag für die Literatur „Hommage an Hildegard von Bingen“

Sonntag, 7. Mai 2017 | 17:00 Uhr | Ev. Kirche Fraurombach

Mirjana Petercol
Mirjana Petercol
Tag für die Literatur „Hommage an Hildegard von Bingen“

Mirjana Petercol (Portativ und Akkordeon)

Hildegard von Bingens Antiphonen, Responsorium und Symphonien, die im Konzert auf dem gotischen Portativ vorgetragen werden, stellt die Solistin Mirjana Petercol Werke zeitgenössischer Komponistinnen gegenüber. Die drei christlich-spirituell geprägten Komponistinnen Sofia Gubaidulina, Violeta Dinescu und Diana Cermeryté setzen sich in ihren Werken für Konzertakkordeon bewusst mit Psalmen und Hildegards Schaffen auseinander. So wirken die neu komponierten Werke als Weiterführung von Hildegards Gedanken und fügen sich zu einer Einheit. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

hr2-logo_4c

 

 

 

 

[Zurück zur Übersicht]

Tag für die Literatur „Hommage an Hildegard von Bingen“