hr-Sinfonieorchester „Atlantic String Duo“

Sa., 23. Mai | 19:00 Uhr | Konzertsaal

Atlantic String Duo mit Nami Ejiri (Foto: Ben Knabe)

Rachelle Hunt | Violine
Stefanie Pfaffenzeller | Violine/Viola
Nami Ejiri | Klavier

 

Programm „Disput und Dumka“:

Georg Friedrich Händel | Triosonate g-Moll op. 2 Nr. 6
Sergej Prokofjew | Sonate für zwei Violinen op. 56
Rebecca Clarke | Dumka für Violine, Viola und Klavier
Jenő Takács | Disput (Sie und Er) – für zwei Violinen aus: Tiberika Duos op. 103
Louis Spohr | Duett für Violine und Viola op. 13
Max Reger | Klaviertrio h-Moll op. 2 Nr. 1

 

Streichduos mit und ohne Klavier präsentieren das Atlantic String Duo und die Pianistin Nami Ejiri in diesem Kammerkonzert des hr-Sinfonieorchesters in der Landesmusikakademie Hessen. Sergej Prokofjew, Jenő Takács und Louis Spohr setzen reizvolle Duo-Akzente. Zudem sind eine Triosonate Georg Friedrich Händels zu erleben, ein Werk der spätimpressionistisch beeinflussten Britin Rebecca Clarke sowie ein von Brahms’schen Tiefen kündendes Klaviertrio Max Regers.

    

 

 

 

 

Eintritt
Vorverkauf 16,00€ *
Abendkasse 18,00€ *
Schüler / Studenten / Azubis / Arbeitssuchende 5,00€

* Rentner, Schwerbehinderte (ab 50%) und Inhaber eines
Girokontos der Sparkasse Oberhessen erhalten 2,00€ Rabatt.

 

[Zurück zur Übersicht]

 

hr-Sinfonieorchester „Atlantic String Duo“